| |

Archenhold - Sternwarte - Führungen

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Führungen durch die Archenhold-Sternwarte

Eine telefonische Anmeldung unter 030-536 063 719 ist für Gruppen und für Sondertermine erforderlich.

Regelmäßige, öffentliche Führungen

 

Angemeldete Gruppen, Schulführungen

  • Schulführungen beinhalten ein altersgerecht ausgewähltes Angebot.
Blick in die Ausstellung

Blick in die Ausstellung

Während eines Rundgangs erhalten die Schüler in altersgemäßer Form einen Überblick über verschiedene astronomische Themen.

Der Große Refraktor wird vom Dach der Sternwarte aus vorgestellt. Dieses längste Linsenfernrohr der Erde wird modernen Spiegelteleskopen gegenübergestellt. Der eindrucksvolle Meteorit wird nicht nur besichtigt, er darf natürlich auch angefasst werden.

Im Planetarium schließt die Erklärung des aktuellen Sternhimmels die Führung ab.

  • "Besuch im Sternenhaus" (speziell für Vorschulkinder von 5 — 6 Jahren)

In kindgerechter Form erklären wir den Begriff „Sternwarte“ und demonstrieren die Wirkungsweise eines Fernrohrs. Jedes Kind darf einmal durchgucken, auch wenn keine Sterne am Himmel stehen. Anschließend betrachten wir das längste Fernrohr der Erde.
Wir spielen mit den Kindern „Sonnenuhr“ und demonstrieren damit die Bewegung der Erde um ihre eigene Achse und die scheinbare Bewegung der Sonne.
An unserem großen Meteoriten staunen wir über Materie, die im Weltall herum fliegt und manchmal auf die Erde fällt. Zum Abschluss beobachten wir im Kleinplanetarium den künstlichen Sternhimmel und erklären einige einfache Sternbilder.
Natürlich dürfen die Kinder all ihre Fragen los werden, die sie ins „Sternenhaus“ mitgebracht haben.