| |

Deutsches Technikmuseum - 30 Jahre in 30 Fotografien

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Schwarz-Weiss-Foto: Richard von Weizsäcker steht am Rednerpult

Richard von Weizsäcker eröffnet als Regierender Bürgermeister von Berlin am 14. Dezember 1983 das Museum für Verkehr und Technik, das heutige Deutsche Technikmuseum.
© team-foto-bergmann

Farbfoto: Massive geschwungene Stahlträger überragen den Rohbau. Längsstützen halten die Terrassen.

Spinnenkonstruktion zur Abhängung der Geschosse für Archiv und Bibliothek auf dem Neubau, 1998
© SDTB / C. Kirchner

Farbfoto: Zuschauerreihen bei der nächtlichen Filmvorführung

Auftaktveranstaltung zum Ausbau der Ladestraße mit Open-Air-Kino "Berlin - Die Sinfonie der Großstadt", September 2009
© SDTB / M. Arndt

30 Jahre in 30 Fotografien

Sonderausstellung zum 30. Geburtstag des Deutschen Technikmuseums

April 2013 bis Juni 2015

Farbfoto: Mit vielen Gurten gesichert, wird das Flugzeug per Kran vorsichtig auf die Terrasse heruntergelassen.

Letzte Landung des Rosinenbombers Douglas C 47 "Skytrain" auf der Terrasse des Neubaus, Sommer 1999 © SDTB / C. Kirchner

Anlässlich des 30. Geburtstags des Deutschen Technikmuseums wirft die Sonderausstellung in 30 Fotografien einen Blick zurück auf die ereignisreichen Auf- und Ausbaujahre des Museums.

Seit 1983 haben die Fotografen des Museums kontinuierlich die bauliche Entwicklung des Geländes dokumentiert, das sich von einer verwilderten Industriebrache zu einem stark frequentierten und lebendigen Museumsquartier am Landwehrkanal entwickelt hat.
Gleichzeitig hielten sie mit ihren Bildern Ausstellungseröffnungen, Museumsobjekte und Veranstaltungen fest.

Entstanden sind dabei viele hundert Aufnahmen, von denen hier zum ersten Mal eine geschlossene Auswahl von 30 Fotografien präsentiert wird.

Schwarz-Weiss-Foto: Mit einem Banner "Museum für Verkehr und Technik" grüßen 20 nostalgisch verkleidete Mitarbeiter auf historischen Fahrrädern die Tour-Teilnehmer.

Museumsmitarbeiter begehen auf historischen Fahrrädern den Start der Tour de France in Berlin im Jahr 1987 © SDTB / C. Kirchner

Der Bilderbogen spannt sich vom Beginn der ersten Bauarbeiten in der Trebbiner Straße über die Errichtung des Neubaus und der spektakulären Anbringung des Rosinenbombers am Dach bis hin zum Startschuss für den Ausbau der Ladestraße am Anhalter Güterbahnhof zum Technoversum.

Die Sonderausstellung ist Teil des bunten Jubiläumsprogramms zum 30. Geburtstag des Deutschen Technikmuseums.

Headerfoto: Demontage der zerstörten Dachkonstruktion des Lokschuppens 1, Herbst 1986
© SDTB / C. Kirchner

Kooperation

Unser Medienpartner radioeins begleitet die Jubiläumsaktivitäten.

Grafik: Logo mit Schriftzug radioeins - rbb