| |

Deutsches Technikmuseum - Führungen

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Führungen

Foto: Drei Kinder stehen an der Freitreppe im Neubau. Sie halten sich am Geländer fest. Ein Führer beugt sich zu ihnen herab und gibt ihnen Orientierung über die Schifffahrtausstellung und die Fülle an Exponaten.

Familienführung durch den Neubau © N. Michalke

Führungen sind Angebote für alle Besucherinnen und Besucher. Im Deutschen Technikmuseum gibt es kostenpflichtige und kostenlose Führungen.

Kostenlos sind die öffentlichen Führungen für Familien und Kinder und für blinde und sehbehinderte Kinder und Erwachsene zu bestimmten Terminen. Neu im Angebot haben wir auch eine kostenlose Überblicksführung in englischer Sprache.

Alle anderen Führungen sind kostenpflichtig. Der Preis bezieht sich jeweils auf eine Stunde Führung. Auf Wunsch können auch anderthalb oder zwei Stunden gebucht werden. Das Entgeld erhöht sich dann entsprechend.

Allgemeine Führungen
sind als Überblicksführungen angelegt. Sie helfen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, einen ersten Eindruck in der Fülle der Abteilungen und Themen zu gewinnen.

Abteilungsführungen konzentrieren sich je nach Interesse der Gruppe entweder auf eine einzige Abteilung oder kombinieren zwei bis drei Abteilungen miteinander.

Themenführungen führen durch das gesamte Haus zu besonderen Objekten, die ein bestimmtes Thema - zum Beispiel den Bezug von Technik zu Krieg oder Natur - vertiefen und zu Diskussionen anregen.
Themenführungen können gebucht oder mit Hilfe kostenloser Faltblätter in deutsch und englisch auch selbständig durchgeführt werden.

Audioführungen für Kinder und Erwachsene ermöglichen eine eigenständige Erkundung der Ausstellungen.