| |

Deutsches Technikmuseum - 2015

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Ausstellungsrückblick 2015

An dieser Stelle finden Sie Sonderseiten der SDTB-Homepage zu Sonderausstellungen, die Sie nicht mehr im Technikmuseum besuchen, aber noch ein wenig virtuell nacherleben können.

Einen Rücklick auf vergangene Aktionen, Vorträge und Tagungen finden Sie hier.

Fotoausstellung: Beyond the blinds

Foto: Blick durch die Installationen eines Laborplatzes zu zwei Fenstern, durch die noch die gegenüberliegenden Gebäude zu sehen sind.

Verlassene Labore, ein Hörsaal ohne Studierende: das Robert-Koch-Forum in Berlin-Mitte 2013.

6. Mai bis 2. August 2015

Interaktives Panorama: "Bilder von morgen"

Eine cartoonartige Zeichnung der Ladestraße. Die Straße ist geflutet. Im Wasser schwimmen gondelartige Boote mit Personen. Aus dem Wasser ragen große Podeste, auf denen Objekte stehen. Zwischen riesigen Stützmasten verkehrt eine Seilbahn.

Eine Seilbahn über das Gelände, ein Pool auf dem Dach und simulierte Marsspaziergänge, so erträumen sich Passanten ihr Technikmuseum der Zukunft.

Open Air-Präsentation in der Ladestraße vom 20. März 2013 bis 11. August 2015

Sonderausstellung: 30 Jahre in 30 Fotografien

Foto: Letzte Landung des Rosinenbombers Douglas C 47 "Skytrain" auf der Terrasse des Neubaus

Zum runden Jubiläum zeigt das Deutsche Technikmuseum 30 ausgewählte Fotografien zu 30 ereignisreichen Auf- und Ausbaujahren.

April 2013 bis Juni 2015

Fotoausstellung: Hans Schaller, Luftfahrtfotograf

Schwarzweißfoto: Eine junge Frau in Zivil sitzt lachend im Cockpit eines Doppeldeckers.

Fotografien vom Fliegen in den 30er Jahren von einem, der selbst gern Pilot geworden wäre.


11. Februar bis 26. April 2015

Fotoausstellung: Max de Esteban: Vom Vergehen

Foto: Das Innenleben (der "Geist") eines Radiorecorders, mit weißem Lack angesprüht.

Fotografien wie Röntgenbilder: Mit einer strahlenfreien Methode macht der spanische Fotograf den "Geist" technischer Geräte sichtbar.

2. September 2014 bis 1. Februar 2015