| |

Deutsches Technikmuseum - Rückblick

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Veranstaltungsrückblick

Logo des Events: Grafik einer roten und einer gelben Modellbahndiesellok

Das Märklin Mega Meeting / Juni 2009

An dieser Stelle finden Sie Sonderseiten der SDTB-Homepage zu Aktionen, Vorträgen und Tagungen, die Sie nicht mehr im Technikmuseum besuchen, aber noch ein wenig virtuell nacherleben können.

Einen Rücklick auf vergangene Sonderausstellungen finden Sie hier.

Blättern 1/6nächste Nachricht

Vorführung: Freitag 30. Dezember 2016

  1. Foto des Modells vom Anhalter Güterbahnhof im Lokschuppen Wir machen Betrieb auf dem Eisenbahnmodell Anhalter Bahnhof

    Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr (etwa stündlich), Lokschuppen II


    Heute wird es auch wieder "Teppichbahning" geben: Eine Spur 0-Anlage wird auf dem Boden des Lokschuppens aufgebaut - kleine und große Kinder können nun die Lokomotiven und Züge selber "steuern und –fahren".

    Eine Aktion der Mitglieder der "Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V".Mehr Informationen

Ferienprogramm: Freitag 30. Dezember 2016

  1. Schwarzweißfoto: Ein Junge im Matrosenanzug steht am Hafen. Das Bild ist etwa 100 Jahre alt. Auf großer Fahrt (ab 6 Jahre)

    11.00 Uhr, Treffpunkt in der Eingangshalle im Technikmuseum


    Ahoi, Matrosinnen und Matrosen! Kommt mit auf große Fahrt!
    Wir erkunden, welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen. Hört von den Abenteuern des James Cook und entdeckt mit uns die versunkene Fracht einer chinesischen Dschunke. Außerdem begegnen wir einem Walfänger und werfen einen Blick in die Kabinen eines Auswandererschiffes.
    Um die Erlebnisse bildlich festzuhalten, erhält jedes Kind ein eigenes Logbuch.

    Ab 6 Jahre (mit Begleitung)
    Dauer 60 Minuten
    Es ist keine Anmeldung erforderlich und kostet nur den Museumseintritt.

Vorführung: Donnerstag 29. Dezember 2016

  1. Foto des Modells vom Anhalter Güterbahnhof im Lokschuppen Wir machen Betrieb auf dem Eisenbahnmodell Anhalter Bahnhof

    Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr (etwa stündlich), Lokschuppen II


    Heute wird es auch wieder "Teppichbahning" geben: Eine Spur 0-Anlage wird auf dem Boden des Lokschuppens aufgebaut - kleine und große Kinder können nun die Lokomotiven und Züge selber "steuern und –fahren".

    Eine Aktion der Mitglieder der "Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V".Mehr Informationen

Vorführung: Mittwoch 28. Dezember 2016

  1. Foto des Modells vom Anhalter Güterbahnhof im Lokschuppen Wir machen Betrieb auf dem Eisenbahnmodell Anhalter Bahnhof

    Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr (etwa stündlich), Lokschuppen II


    Heute wird es auch wieder "Teppichbahning" geben: Eine Spur 0-Anlage wird auf dem Boden des Lokschuppens aufgebaut - kleine und große Kinder können nun die Lokomotiven und Züge selber "steuern und –fahren".

    Eine Aktion der Mitglieder der "Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V".Mehr Informationen

Ferienprogramm: Mittwoch 28. Dezember 2016

  1. Foto: Eine Metallschale mit überquellendem weißen Nebel. Kälter als kalt - Coole Experimente bei -196 Grad

    10.30, 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss des Science Centers Spectrum, Eingang Möckernstraße


    Lässt sich eine Banane als Hammer einsetzen? Können Rosen zersplittern wie Glas? Und: Wieso schweben manche Objekte bei tiefen Temperaturen plötzlich scheinbar schwerelos dahin?

    Diesen und ähnlichen Fragen gehen wir vom Science Center Spectrum in der Experimentalvorführung, die sich ganz Phänomenen und Experimenten bei sehr tiefen Temperaturen widmet, auf den Grund.

    Oder anders ausgedrückt: Es erwarten Sie und Euch richtig "coole" Versuche bei minus 196 Grad Celsius!

    Experimental-Vorführung für Jung und Alt.

    Keine Anmeldung, begrenzte Platzanzahl.

    Nur Museumseintritt (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler freien Eintritt).

    Dauer etwa 20 Minuten.Mehr Informationen

Ferienprogramm: Dienstag 27. Dezember 2016

  1. Foto: Eine Mutter, ein Junge und ein Mädchen hocken an einer historischen Bahn und erkunden die Karosserie von unten. Entdeckungstour für Familien (ab 5 Jahre)

    11.00 Uhr, Treffpunkt im Foyer


    Habt Ihr Lust, auf ein echtes Dampfschiff zu klettern, kuriose Flugapparate kennenzulernen oder zu erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert?
    Dann seid Ihr herzlich eingeladen zur Familienführung durch das Deutsche Technikmuseum.

    Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter entdecken auf diesem Rundgang gemeinsam viele spannende Ausstellungsstücke.

    Dauer ca. 60 Minuten

    Keine Voranmeldung, nur MuseumseintrittMehr Informationen

Vorführung: Dienstag 27. Dezember 2016

  1. Foto des Modells vom Anhalter Güterbahnhof im Lokschuppen Wir machen Betrieb auf dem Eisenbahnmodell Anhalter Bahnhof

    Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr (etwa stündlich), Lokschuppen II


    Heute wird es auch wieder "Teppichbahning" geben: Eine Spur 0-Anlage wird auf dem Boden des Lokschuppens aufgebaut - kleine und große Kinder können nun die Lokomotiven und Züge selber "steuern und –fahren".

    Eine Aktion der Mitglieder der "Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V".Mehr Informationen
Blättern 1/6nächste Nachricht