| |

Deutsches Technikmuseum - Sonderausstellungen

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Sonderausstellungen zu vielfältigen Themen

Unsere - thematisch sehr breit gefächerten - Sonderausstellungen werden oft von Vortragsreihen, Symposien und Kongressen umrahmt. In diesem Zusammenspiel gestaltet das Museum aktiv die politische und wissenschaftliche Debatte über die Rolle von Technik und Wissenschaft in modernen Gesellschaften mit und stärkt sein Profil als anerkannte und unabhängige Bildungsinstitution.

Fotoausstellung: Notenstecherei Paris, Berlin

Schwarzweißfoto: Handwerkszeug
Die vielseitigen Werkzeuge des Notenstechers zum Bearbeiten der Druckplatten: Mit den Sticheln (im Ständer hinten) werden Linien und Bögen ausgehoben, mit den Stempeln (Bildmitte) Notenköpfe, Buchstaben und anderes eingeschlagen.

Seit Jahrhunderten werden mit Hilfe dieser alten Handwerkskunst Notenblätter vervielfältigt. Die Werkstatt von Hans-Joachim Paris schloß 1990.

11. Juli bis 18. November 2018

Sonderausstellung: "Umgeparkt - Autos aus dem Museumsdepot"

Foto: Blick ins Depot des Museums mit einem blauen Citröen DS 19 links im Vordergrund, rechts sieht man mehrere Oldtimer in Reihe stehen.  © SDTB / Foto: K. Huber-Abendroth

Umbauarbeiten in unseren Depots bieten uns die einmalige Gelegenheit, kurzzeitig 29 Fahrzeuge aus unserer Straßenverkehrs-Sammlung zu präsentieren.

Noch bis 31. Juli

Sonderausstellung: Mathematik des Planeten Erde

Grafik: Blick aus dem All auf die Erdkugel. Die kreisförmigen Umlaufbahnen des Navigations-Satelliten Galileo wurden wie ein Netz um die Erde gelegt.

Drei multimediale und interaktive Arbeiten zur Mathematik von Vulkanausbrüchen, Gletscherschmelze und Tsunamis.

Bis auf Weiteres

Sonderausstellung: Seezeichen!

Foto: Eine kleine, rot gestrichene, elektrische Laterne zur Kennzeichnung von Molen und Bojen. Sie hat einen einfachen Glasring zur Lichtbündelung und ist sehr kompakt und stabil ausgestaltet.

Wir werfen Schlaglichter auf die vielfältigen Warn- und Leitsysteme vor deutschen Küsten.


Schifffahrtausstellung
Verlängert bis 2. September 2018