| |

Deutsches Technikmuseum - Schifffahrt

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Empfang am „Kaffenkahn“

Im Erdgeschoss des Museumsneubaus befindet sich unser größtes Museumsobjekt: ein bei Spandau gefundener Kaffenkahn mit eindrucksvollen 33 Metern Länge und 20 Metern Höhe.

Mit bis zu 100 Gästen können Sie hier am Abend längsseits gehen zu einem exklusiven Dinner. Die Eventfläche liegt inmitten der Ausstellung "Lebenswelt Schiff" und gestattet montags (Museumsschließtag) auch eine Nutzung tagsüber als ungewöhnlicher Tagungsort.

Die großen Glasfronten des Museumsneubaus gestatten einen ungehinderten Blick auf das Tempelhofer Ufer und den Landwehrkanal. Beim Sektempfang können Ihre Gäste durch den Maschinenraum des Schleppschiffes JEAN COUSIN wandeln oder an Bord des märkischen Schleppers KURT-HEINZ gehen. Bei Wassersportfreunden ist die Ausstellung „Wassersport zwischen Havel und Spree“ besonders beliebt.

Klassische Nutzungsformen:

Empfang und Dinner am Kaffenkahn
Lounge bis 100 Gäste
Steh- und Wandelempfang
Tagung (nur montags)

Nutzbare Fläche: am Kaffenkahn ca. 200 m² zzgl. Ausstellungsbereich (Geschossfläche 2.500 m²)
Anzahl der Personen stehend: 300
Anzahl der Personen sitzend: Gala: 80-100
in Reihen: 100

Besonderheiten:

  • Keine Tagesveranstaltung außer Montag
  • Aufbau bei laufendem Besucherverkehr möglich
  • Veranstaltungsbeginn nach Museumsschluss (Dienstag–Freitag 17.30 Uhr, Samstag und Sonntag 18.00 Uhr)

Sehenswertes im Umfeld: