| |

Deutsches Technikmuseum - Ausguck im 5. Obergeschoss

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

„Ausguck“ – das 5. Obergeschoss im Neubau

Hoch über den Dächern des Museums liegt eine Eventfläche von besonderer Wandelbarkeit. Der ringförmige Raum ist minimalistisch mit Kulissenbauten ausgestattet, die sowohl Backbereiche für Catering und Technik abschirmen als auch zwei beleuchtete Barteile umfassen.

Der Charme des Raumes entsteht durch die große umlaufende Terrasse, die einen weiten Blick über das Museumsgelände, das Gleisdreieck und den alten Postpaket-Verladebahnhof bis hin zum Kreuzberg und zum Flughafen Tempelhof gestattet.

Von der Luftfahrtausstellung ist dieser Bereich ausschließlich durch Glas und eine kleine Panoramatreppe getrennt. Daher empfiehlt es sich, die Gäste mit einem Glas Champagner auf der berühmten Rosinenbomberterrasse oder – je nach Wetterlage – direkt in der Luftfahrtausstellung zu begrüßen und sie anschließend zum Dinner in den Ausguck zu bitten.

Klassische Nutzungsformen:

Empfang in der Luftfahrt und Dinner im „Ausguck"

Steh- und Wandelempfang im „Ausguck“

Tagung

Nutzbare Fläche: ca. 500 m² zzgl. Backbereiche
Anzahl der Personen stehend: 500
Anzahl der Personen sitzend: Gala: 300
in Reihen: 350

Besonderheiten:

  • Raumnutzung unabhängig vom Museumsbetrieb (gilt nicht für Empfänge in der Luftfahrt)

Sehenswertes im Umfeld: