| |

Deutsches Technikmuseum - Freigelände

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Museumspark

6 Hektar Park umgeben unser Museum. Biotope und Spontanvegetation harmonieren hier in unvergleichlicher Weise mit Museumsobjekten und den Spuren historischer Bahnanlagen. Für Gäste, die direkt mit dem Zug hier ankommen, gibt es sogar einen kleinen Bahnsteig.

Das große Areal entlang der Lokschuppen bis zur Bockwindmühle und hin zur Schmiede eignet sich in besonderer Weise für Veranstaltungen mit Open-Air-Charakter. Gerne organisieren wir für Sie, dass in der Schmiede auch ein Schmiedefeuer brennt und Ihre Gäste die Möglichkeit haben, dieses uralte Handwerk hautnah zu erleben.

Die Vielfalt des Geländes erlaubt Sommer- und Familienfeste mit Technikbezug ebenso wie Empfänge in romantischer Umgebung oder den Zieleinlauf einer fröhlichen Oldtimer-Rallye.

Klassische Nutzungsform:

Open-Air-Bereich zu den Eventflächen im Lokschuppen I und II
Familienfest mit Museumsbesuch
Zielpunkt für Old- und Youngtimer-Rallyes

Besonderheiten:

  • Keine Tagesveranstaltung außer Montag
  • Aufbau bei laufendem Besucherverkehr möglich
  • Veranstaltungsbeginn nach Museumsschluss (Dienstag–Freitag 17.30 Uhr, Samstag und Sonntag 18.00 Uhr)
  • Für alle Open Air-Veranstaltungen ist eine „Regenvariante“ zu planen (Zumietung von Zelten oder Innenflächen).

Sehenswertes im Umfeld:

Grundriss, Bildergalerie