| |

Deutsches Technikmuseum - Dampfparty

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Große Dampfparty 2018

Foto: Offenes zweisitziges Gefährt: Vorn der Dampfantrieb über Transmission auf die großen Vorderräder.

Dampfbetriebener Wagen des französischen Fahrzeugherstellers De Dion-Bouton, ca. 1900 (Modell). Foto: Burkhard Schreiber

Freunde der Dampftechnik aufgepasst!

Der Arbeitskreis "Dampf" der Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V. lädt ein zur vierten Dampfmaschinenparty:
Am zweiten Septembersonntag begeistern in den Hallen 5 und 6 am südlichen Ende der Ladestraße und auf dem davor gelegenen Freigelände funktionsfähige und vorbildgetreue Dampfmaschinen kleine und große Technikfans.

Das Spektrum der ausgestellten Modelle reicht dabei von liegenden und stehenden Dampfmaschinen für verschiedene Industrien über die Dampf-Selbstfahrer, Dampfschlepper bis zu den Dampfwalzen und Schiffsantriebsmaschinen.

Zudem gibt es Informationen zur Geschichte der Dampftechnik und der Exponate. Modelle aus dem Depot des Deutschen Technikmuseums sind ebenfalls zu besichtigen.

Foto: Modell eines stehenden Dampfkessels: Vorn ein grosses und ein kleines Schwungrad für einen Transmissionsriemen.

Stehender Kessel mit Transmissions-Mechanik © SDTB / Foto: C. Kirchner

Mit der Dampfparty will der Arbeitskreis Dampf an die technikgeschichtliche Bedeutung der Dampfmaschine als Antrieb der industriellen Revolution erinnern. Die Dampfmaschine repräsentierte, wie keine andere Errungenschaft, den Beginn der industriellen Revolution. Berlin war eines der großen industriellen Zentren jener Zeit und ein Zentrum des Dampfmaschinenbaues.

Vom Automobil bis zum Schiff besaßen fast alle Verkehrsmittel am Anfang ihrer Entwicklung einen Antrieb durch Dampfmaschinen. Die Faszination dieser historischen Technik ist bis heute ungebrochen.

Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung notwendig.

Die große Dampfparty ist eine Aktion der Mitglieder des Arbeitskreises Dampf der "Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e.V."

Datum Zeit Ort
So., 9. September 2018 10.00 bis 17.00 Uhr Hallen 5 und 6 am südlichen Ende der Ladestraße und Freigelände (Zugang über Möckernstraße)
Foto: Vor dem Traktor mit angehängtem Speisewasserwagen und Bauwagen steht ein selbständiges Dampfmaschinenmodell mit zwei Schwungrädern.

Historisches Straßenbau-Ensemble mit Traktor, Speisewasserwagen und Bauwagen. © SDTB / Foto: S. Krick