| |

Deutsches Technikmuseum - Zeitschrift

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Zeitschrift "Deutsches Technikmuseum Berlin"

Nach über vierzigjähriger Publikationstätigkeit gibt der Förderverein seine Zeitschrift seit Beginn des Jahres 2006 gemeinsam mit der Stiftung Deutsches Technikmuseum heraus. Damit erhält das Periodikum eine breitere inhaltliche Vielfalt.

Mitarbeiter des Museums, Vereinsmitglieder und weitere Autoren gestalten den Inhalt der technikhistorischen Beiträge.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse an unserer Arbeit fänden und bald zu den regelmäßigen Lesern gehören oder sogar den Inhalt der Zeitschrift mit eigenen Beiträgen mitgestalten würden.

Sie können die Zeitschrift, die vierteljährlich erscheint, im Museumsshop kaufen oder direkt über den Förderverein abonnieren.

Um Ihre Leselust anzuregen und um Ihnen einen ersten Eindruck von dem weit gefächerten Themenspektrum zu vermitteln, haben wir für Sie jeweils einige Auszüge aus den jüngsten Ausgaben als Leseproben zusammengestellt und die Schwerpunkte der letzten Ausgaben aufgelistet.

Von einigen früheren Ausgaben sind leider nur noch einzelne Exemplare lieferbar.

Ihre Anfragen richten Sie bitte direkt an den Förderverein.

Verkaufspreis der Zeitschrift:
Einzelheft 5,00 Euro
Abonnement (inkl. Versand):
20,00 EUR/Jahr (gewöhnlich vier Ausgaben)
Versand Einzelheft 1,65 Euro (Stand 1.1.2015)

Die Bestellung erfolgt über:
Die Lieferung erfolgt nach Vorauszahlung des Betrages auf das
Konto bei der Berliner Sparkasse:
IBAN DE43100500000620005432

BIC BELADEBE

Stichwort: Heftnummer / Jahr

oder per E-Mail: info@fdtmb.de

Der Bezugspreis ist für Mitglieder des FDTM im Mitgliedsbeitrag enthalten.


Leseprobe 3|2018 (PDF)

titelbild

Aus dem Inhalt:

  • Zu dieser Ausgabe
  • Das Ende des Ersten Weltkrieges vor hundert Jahren
    Technikhistorische Folgen
    "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts
  • Erst mal Funkstille
    Funk, Funker und Rundfunk nach dem "Großen Krieg"
  • Von der Waffenschmiede zum Mischkonzern
    Die Demilitarisierung der Spandauer Heereswerkstätten nach 1918
  • Die Flügel gestutzt, auf den Rädern gelandet
    Der Versailler Vertrag und die Industrie in Berlin-Johannisthal
  • Stagnation statt Fortschritt
    Der Erste Weltkrieg und die Motorisierung Deutschlands
  • Von Reparationsloks zur Reichsbahn
    Das Kriegsende als Zäsur für das deutsche Bahnwesen
  • Berichterstattung zum Kriegsende
    Eine Presseschau technischer Fachzeitschriften
  • Die Notenstecherei Paris, Berlin
    Fotografien einer vergangenen Handwerkskunst von Clemens Kirchner
  • Alles Gold, was glänzt?
    Niederländische Museen unter der Lupe
  • Objekt des Monats
    Juli, August, September
  • Neu im "Netz"
  • SDTB-Info
    Peter Raacke – Handwerk und Design
  • Kalender-Blatt
  • FDTM-Info
    Vorankündigung – Kolloquium 2018 des Vereins der Freunde und Förderer des Deutschen Technikmuseums Berlin e. V.
  • Buch-Tipp

Leseprobe 2|2018 (PDF)

titelbild

Aus dem Inhalt:

  • Zu dieser Ausgabe
  • In Bewegung
    Transfer von Wissen und Personen durch die frühe Eisenbahn
  • Made in …
    Vom Warnhinweis zum Qualitätssiegel
  • Transozeanischer Luftpostdienst
    Wie ein Flugzeugführer der Lufthansa in Amerika landete
  • Post von Familie Kocatürk
    Die Geschichte eines Hörbriefs
  • Der Anhalter Bahnhof
    Ort des Transits im Herzen Berlins
  • Von Russland nach Amerika
    Die Einsamigkeit der Zuckerrübe
  • Deutsch erleben im Museum
    Was hat Technik mit Sprachenlernen zu tun?
  • Objekt des Monats
    April, Mai, Juni
  • Neu im "Netz"
  • SDTB-Info
    • Bällebad, Smartphones und Netz-Fest in der Ladestraße –
      Die re:publica-Konferenz 2018
    • Attraktiver Platz vor Spectrum und Ladestraße
    • Fahrkarten für alle! Wie wir die Nachnutzung unserer digitalen Werte
      voran bringen
    • Blickfang: Große DTM-Kamera zwischen Dom und Humboldt Forum
    • Computer für alle – Spezialtastatur aus Oldenburg neu im Museum
    • Der Hampelmann ist zurück!
  • Neue Köpfe – Neue Ziele
  • FDTM-Info
    • Neue Mitglieder
  • Kalender-Blatt
  • Buch-Tipp

Leseprobe 1|2018 (PDF)

titelbild

Aus dem Inhalt:

  • Zu dieser Ausgabe
  • Nachruf auf Günther Gottmann
  • Auf Spurensuche im Park am Gleisdreieck
    Von der Ladestraße bis zu den Yorckbrücken
  • Industriekultur en miniature
    Verkehrsbauten und Verkehrslandschaften in der Ausstellung Schienenverkehr
  • Flughafen Tempelhof
    Ein Modell mit unbekannter Geschichte
  • Ikonen der Berliner Industriearchitektur
    Aus der Fotosammlung im Historischen Archiv der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
  • Antennenlandschaft Berlin
    Von der Sacrower Heilandskirche zum Fernsehturm
  • Abgeschnittene Gleise können viel erzählen
    Eine einzigartige Sammlung zur Eisenbahnentwicklung
  • Was die anderen können
    Die Volontärinnen und Volontäre des Deutschen Technikmuseums auf Entdeckungstour
  • Die Brieftaube als Fotograf
    Geflügelte Pioniere der Luftbildfotografie
  • Objekt des Monats
    Januar, Februar, März
  • Neu im "Netz"
  • SDTB-Info
    • Buchvorstellung "Alles Zucker!"
    • Neuer Band "Netz-Dinge" erschienen
    • Deutsches Technikmuseum übernimmt Objekte der airberlin
    • Film ahoi! – Trickfilme selber machen
    • Besucherrekord im Deutschen Technikmuseum und Spectrum
  • Neue Köpfe – Neue Ziele
  • Kalender-Blatt
  • FDTM-Info
    • Die Lok 01 173 – lebendige Technikgeschichte?
    • Bericht von der 65. Mitgliederversammlung des FDTM am 15. März 2018
    • Neue Mitglieder
  • Buch-Tipp
  • Nachruf auf Hillmer Brandt
  • Nachruf auf Wolfgang Klepp