| |

Deutsches Technikmuseum - Aktionen

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Aktionen

Blättern 1/7nächste Nachricht

Ferienprogramm: Montag 22. April 2019

  1. Foto: Verschiedene bunte Oster-Grußkarten mit selbst gemalten Verwirrbildern, dahinter winkt halb verdeckt ein gebastelter Osterhase. © SDTB / K. Schröder Ostereier einmal anders verstecken

    10.30 bis 12.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr; Spectrum, Workshopraum im Erdgeschoss (Zugang über Möckernstrasse)


    Dank optischer Phänomene lassen sich selbstgebastelte und gemalte Ostereier der menschlichen Wahrnehmung entziehen. Es entstehen Osterpostkarten mit Versteckbildern, auf denen man diese Ostereier nur schwer wiederfinden kann.
    Wenn Ihr schnell seid, könnt Ihr die fertigen Karten - mit guten Wünschen versehen - noch zu Ostern auf den Weg bringen.
    • Für Jung und Alt
    • Dauer etwa 15 Minuten
    • Einstieg in den laufenden Workshop möglich
    • Es ist keine Anmeldung notwendig.
    • Nur Museumseintritt (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler immer freien Eintritt)
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Montag 22. April 2019

  1. Foto: Eine Mutter, ein Junge und ein Mädchen hocken an einer historischen Bahn und erkunden die Karosserie von unten. Entdeckungstour für Familien (ab 5 Jahren)

    11.00, 14.00 und 15.30 Uhr, Treffpunkt im Foyer


    Habt Ihr Lust, auf ein echtes Dampfschiff zu klettern, kuriose Flugapparate kennenzulernen oder zu erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert?
    Dann seid Ihr herzlich eingeladen zur Familienführung durch das Deutsche Technikmuseum. Gemeinsam entdecken wir auf diesem Rundgang viele spannende Ausstellungsstücke.
    • Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsene Begleitung
    • Dauer etwa 60 Minuten
    • Keine Voranmeldung erforderlich, nur Museumseintritt
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Dienstag 23. April 2019

  1. Foto: Zwei Mädchen und ein Junge bauen an einem Tisch Würfel, Pyramiden und andere geometrische Körper zusammen. Mathemachen (ab 5 Jahre)

    10.00 bis 13.00 Uhr, Treffpunkt Junior Campus (Zugang über Möckernstraße)


    Workshop

    Die Mitmach-Ausstellung "mathemachen" öffnet ihre Türen direkt im Junior Campus des Deutschen Technikmuseums. Hier können Kinder an den interaktiven Stationen spannende Erfahrungen mit unterschiedlichen Themen der Mathematik sammeln.
    • Für Kinder von fünf bis acht Jahren und ihre Begleitung
    • Dauer etwa 30 Minuten.
    • Es ist keine Anmeldung erforderlich und kostet nur den Museumseintritt.
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Dienstag 23. April 2019

  1. Schwarzweißfoto: Ein Junge im Matrosenanzug steht am Hafen. Das Bild ist etwa 100 Jahre alt. Auf großer Fahrt (ab 6 Jahre)

    11.00 Uhr, Treffpunkt in der Eingangshalle im Technikmuseum (Zugang über Trebbiner Straße)


    Ahoi, Matrosinnen und Matrosen! Kommt mit auf große Fahrt!

    Wir erkunden, welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen. Hört von den Abenteuern des James Cook und entdeckt mit uns die versunkene Fracht einer chinesischen Dschunke. Außerdem begegnen wir einem Walfänger und werfen einen Blick in die Kabinen eines Auswandererschiffes.
    Um die Erlebnisse bildlich festzuhalten, erhält jedes Kind ein eigenes Logbuch.
    • Ab 6 Jahre (mit Begleitung)
    • Dauer 60 Minuten
    • Es ist keine Anmeldung erforderlich und kostet nur den Museumseintritt
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Dienstag 23. April 2019

  1. Foto einer Frau mit Zylinder. Die Frau hält ein metallisch glänzendes Objekt, an dessen unterem, spitzen Ende eine Flamme brennt, von oben in ein Glasgefäß. Kurioses Experimentekabinett

    11.30, 14.00 und 15.30 Uhr; Spectrum, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss (Zugang über Möckernstrasse)


    Jeder Mensch sammelt in jeder Sekunde Erfahrungen mit den Naturgesetzen. Doch trotzdem passiert nicht immer das, was man erwartet. In der Experimentalvorführung im Science Center Spectrum werden diese Erwartungen auf die Probe gestellt. Wenn unsichtbare Kräfte walten, kann noch ein jeder ein scheinbares Wunder erleben.
    • Für Jung und Alt
    • Dauer etwa 20 Minuten
    • Die Zahl der Plätze ist begrenzt
    • Es kostet nur den Museumseintritt und es ist keine Anmeldung erforderlich (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler freien Eintritt).
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Dienstag 23. April 2019

  1. Foto: Vier Mädchen testen ihren im Workshop programmierten Pi2go. Coding robots – Roboter steuern (ab 9 Jahre)

    13.00, 14.00 und 15.00 Uhr, Bildungsraum Ladestraße (Zugang über Möckernstraße, neben dem Spectrum)


    Workshop

    Ein Roboter fährt an einer Linie entlang - das kann ja nicht so schwer sein, denkt ihr? Aber was muss der Roboter wirklich lernen, um die Linie zu "erschnüffeln" und nicht vom Weg abzukommen? Der Pi2Go ist mit Rädern und Motor sowie Abstands- und Lichtsensoren ausgestattet.
    Im Workshop lernt ihr den kleinen Roboter kennen und bringt ihm bei, was er für seine doch nicht ganz so einfache Aufgabe können muss.

    Durchgeführt von Pegx_Labs.
    • Für Kinder ab 9 Jahren (gern in erwachsener Begleitung)
    • Dauer etwa 45 Minuten
    • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
    • Es kostet nur den Museumseintritt und es ist keine Anmeldung erforderlich.
    Mehr Informationen

In der Werkstatt: Mittwoch 24. April 2019

  1. Foto: Ein altes T-Shirt mit Pflaumenmuster, verschieden farbige Knäule aus dickem Jerseygarn, ein Pappwebrahmen und als fertige "Zauberei" ein Stiftehalter und ein gewebter Stoff. "Web dir was!"

    11.00 bis 16.00 Uhr, Altbau 1. OG, Textiltechnik


    Ferien-Workshop

    Lieblings-Shirt zerschlissen? Wir verwandeln alte Kleidungsstücke in Schlüsselanhänger, Haarbänder und Stiftehalter! Das klingt wie Zauberei, ist aber ganz einfach. Wir weben, flechten und häkeln mit euch und machen aus alten Textilien neue nützliche Dinge.
    Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Alte, gewaschene T-Shirts dürfen gern mitgebracht werden.

    • Für Kinder ab 5 Jahren (mit erwachsener Begleitung)
    • Dauer etwa 30 Minuten
    • Einstieg in den laufenden Workshop möglich
    • Es kostet nur den Museumseintritt und es ist keine Anmeldung erforderlich (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler immer freien Eintritt)
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Mittwoch 24. April 2019

  1. Foto einer Frau mit Zylinder. Die Frau hält ein metallisch glänzendes Objekt, an dessen unterem, spitzen Ende eine Flamme brennt, von oben in ein Glasgefäß. Kurioses Experimentekabinett

    11.30, 14.00 und 15.30 Uhr; Spectrum, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss (Zugang über Möckernstrasse)


    Jeder Mensch sammelt in jeder Sekunde Erfahrungen mit den Naturgesetzen. Doch trotzdem passiert nicht immer das, was man erwartet. In der Experimentalvorführung im Science Center Spectrum werden diese Erwartungen auf die Probe gestellt. Wenn unsichtbare Kräfte walten, kann noch ein jeder ein scheinbares Wunder erleben.
    • Für Jung und Alt
    • Dauer etwa 20 Minuten
    • Die Zahl der Plätze ist begrenzt
    • Es kostet nur den Museumseintritt und es ist keine Anmeldung erforderlich (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler freien Eintritt).
    Mehr Informationen

Ferienprogramm: Donnerstag 25. April 2019

  1. Foto: Drei Kinder probieren ihre neu gebaute Seifenkiste aus Seifenkisten-Workshop im Junior Campus (ab 8 Jahre)

    10.30 bis 13.00 Uhr, Treffpunkt um 10.30 Uhr im Eingangsbereich Ladestraße, neben dem Spectrum (Zugang über Möckernstraße)


    Wie werden eigentlich Autos gebaut? In der Ausstellung "Mensch in Fahrt" können Kinder dieser Frage zusammen mit den Pädagogen des Junior Campus auf den Grund gehen. Anschließend werden in Teamarbeit aus vorgefertigten Grundelementen Seifenkisten zusammen geschraubt.

    Bei trockenem Wetter gibt es eine Probefahrt im Park.
    • Für Kinder ab 8 Jahren, mit Begleitung
    • Begrenzte Teilnehmerzahl
    • Treffpunkt: Eingang Ladestraße
    • Beginn: 10.30 Uhr in der Ausstellung "Mensch in Fahrt"
    • Ende: 13.00 Uhr im Junior Campus am Ende der Ladestraße
    • Es kostet nur den Museumseintritt
    • Achtung: Es gibt keine Voranmeldung, aber es können nur die ersten 20 Kinder, die sich um 10.00 Uhr am Treffpunkt anmelden, mitmachen, da der Workshop begrenzt ist.
    Der Junior Campus ist eine Kooperation der BMW Group und der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin.Mehr Informationen

Ferienprogramm: Donnerstag 25. April 2019

  1. Historisches Foto: Otto Lilienthal mit seinem Doppeldecker aus Leinenstoff und Weidenruten.© SDTB, Archiv Der Traum vom Fliegen (6 bis 12 Jahre)

    11.00 Uhr, Treffpunkt in der Eingangshalle im Technikmuseum (Zugang über Trebbiner Straße)


    Menschen haben schon immer vom Fliegen geträumt. Doch erst vor etwas mehr als hundert Jahren gelangen Otto Lilienthal erfolgreiche Gleitflüge. Eine Zeitreise durch die Geschichte der Luftfahrt führt uns von dort zu den Anfängen des Motorflugs und weiter bis zum modernen Cockpit. Wir treffen einen "unheimlichen Piloten" und entdecken, was es mit dem "Blindflug" auf sich hat.

    Die interaktive Museumstour wird von einem bunten Mitmachheft begleitet, das anschließend mit nach Hause genommen werden kann.
    • Für Kinder von 6 bis 12 Jahren (mit Begleitung)
    • Dauer 60 Minuten
    • Es ist keine Anmeldung erforderlich und kostet nur den Museumseintritt.
    Mehr Informationen
Blättern 1/7nächste Nachricht

Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Empfänger:



Absender:





CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.